U7 mußte gegen Letmathe ran

Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurde das ausgefallene Meisterschaftsspiel in die Halle verlegt.
In einer hochspannenden Partie boten unsere Jungs eine Kämpferische Glanzleistung. In der ersten Halbzeit erspielten sich die Gäste aus Letmathe viele Möglichkeiten, doch unsere Jungs warfen sich immer wieder dazwischen und konnten so viele Gegentreffer verhindern, doch kurz vor der Pause war es dann doch soweit und die Gäste gingen mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild und leider konnte das 0:2 und das 0:3 nicht verhindert werden. Doch dann drehten unsere Jungs auf und konnten durch blitzsaubere Konter auf 2:3 verkürzen. Es entwickelte sich ein hochspannendes Match und leider stand dem Ausgleich nur der Pfosten im Wege. Im direkten Gegenzug fiel dann das 4:2 für die Gäste, doch unsere Jungs gaben nicht auf und konnten mit 3:4 den Anschluss wieder herstellen, bevor Letmathe mit dem fünften Tor die Partie beendete.
Trotz einer sehr sehr starken Leistung ging die Partie leider mit 3:5 verloren.

Check Also

Close
Close