Viertelfinal-Aus im Kreispokal

Gegen die Damen des FC Borussia Dröschede I, mussten wir uns vergangenen Mittwoch mit 0:4 geschlagen geben. Ziel war es, dem Westfalenligisten versuchen Paroli zu bieten, was uns in der ersten Halbzeit ganz gut gelang. Obwohl wir nach 9 Minuten mit 0:1 zurück lagen, ergab sich hier und da die Möglichkeit zum Ausgleichstreffer, der allerdings ausblieb.
In der zweiten Halbzeit schraubte Dröschede dann noch auf 0:4 hoch. Trotz Niederlage sind wir nach dieser fairen Partie mit dem Ergebnis zufrieden.

Weiter geht es im Meisterschafts-Nachholspiel gegen den LTV Lüdenscheid II um 17:15 Uhr am Hülschenbrauck!

Check Also

Close
Close