Topspiel auf heimischem Boden

Am „Tag der deutschen Einheit“ mussten die U17-Mädchen beim TuS Wandhofen antreten. Bereits in der 10. Minute konnten die Mädchen durch Lena Schlücking mit 1:0 in Führung gehen. Allerdings müssten die Mädchen im Gegenzug den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. In der Folge entwickelte sich ein gutes Pokalspiel, in dem sich unsere Mädchen bis zur Pause einige Torchancen herrausspielten und eigentlich bis zur Pause 3:1 führen müssen. Doch leider erzielte Wandhofen in der 37 Minute das 2:1 aus Abseitsposition. Somit ging man mit einem 2:1 Rückstand in die Pause. Nach der Pause bestimmten unsere Mädchen weiterhin das Spiel und erarbeiteten sich einige hochkarätige Torchancen, die leider nicht zum Erfolg führten. Es blieb somit beim 2:1 für Wandhofen.

Nachdem wir aus dem vergangenen Spiel gegen die Sportfreunde Sümmern II weitere drei Punkte mit nach Hause nehmen konnten, geht es diesen Sonntag darum, auch gegen die erste Mannschaft zu gewinnen. Sümmern I ist mit 12 Punkten nach 4 Spielen ungeschlagener Tabellenführer. Mit einem Sieg ziehen wir gleich, was definitiv unser Ziel ist, aber nicht einfach wird.
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützer am Hülschenbrauck!
Anstoß 17 Uhr
Sportplatz am Hülschenbrauck

Close